Datenschutzerklärung in Kurzform

Information zum Verantwortlichen und zum Zweck der Verarbeitung

Die SABO-Maschinenfabrik GmbH, Auf dem Höchsten 22, 51645 Gummersbach, ("SABO") erhebt und verarbeitet direkt von Ihnen erhaltene personenbezogene Daten (IP-Adresse, Zugriffsdaten) und Daten über Ihre Aktivitäten mit uns im Zusammenhang mit dem Besuch des SABO Online Shops. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens.

Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen, erhebt und verarbeitet SABO weitere personenbezogene Daten (Name, Email-Adresse) zur Erstellung Ihres Kundenkontos.

Im Falle einer Bestellung erhebt und verarbeitet John Deere weitere personenbezogene Daten (Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen, bevorzugter SABO Vertriebspartner) und leitet diese an den Verkäufer, Ihren Vertragspartner, die Mainfreight Logistic Services Netherlands B.V., P.O. Box 18, 7040 AA´s Heerenberg, Niederlande („Mainfreight“), zur Bearbeitung Ihrer Bestellung weiter. Hierzu beachten Sie bitte die gesonderte Datenschutzerklärung von Mainfreight.

Ihre personenbezogenen Daten werden außerdem an Ihren bevorzugten SABO Vertriebspartner weitergeleitet, bei dem Sie die bestellte Ware abholen können oder der diese direkt an Sie liefert sowie Garantiefälle bearbeitet. Bei der Bearbeitung von Garantiefällen erfolgt ebenfalls eine Verarbeitung durch SABO. Hierzu beachten Sie bitte im Übrigen die Datenschutzerklärung die Ihnen durch Ihren bevorzugten SABO Vertriebspartner gemäß Art. 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) eigenständig zur Verfügung gestellt wird.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grund unseres berechtigten Interesses, in Übereinstimmung mit der Rechtsgrundlage für Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Bei der Erstellung eines Kundenkontos erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgrund der erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Sofern Ihre personenbezogenen Daten an Mainfreight und Ihren bevorzugten SABO Vertribspartner weitergeleitet werden erfolgt dies zur Ermöglichung des Abschlusses eines Kaufvertrages zwischen Ihnen und Mainfreight in Übereinstimmung mit der Rechtsgrundlage für Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Dies gilt auch für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung von Garantiefällen durch SABO und die Weiterleitung hierzu an Ihren bevorzugten Vertriebspartner.

Aufbewahrungszeit

Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend unserer internen Aufbewahrungsrichtlinien aufbewahrt.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Im Falle einer Bestellung werden Ihre personenbezogenen Daten von uns an Ihren Vertragspartner Mainfreight und Ihren bevorzugten SABO Vertriebspartner weitergeleitet. Der SABO Online Shop wurde von einem unabhängigen Drittunternehmen erstellt, das zu diesem Zweck von uns beauftragt wurde und wird von der John Deere Walldorf GmbH & Co. KG gehostet. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns auch an unsere verbundenen Unternehmen für die in der ausführlichen Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten werden auch in Länder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums übertragen, die andere, weniger strenge Datenschutzvorschriften haben. Dazu gehören etwa die Vereinigten Staaten von Amerika. Für diese Fälle, stützt sich John Deere auf zulässige Datenübertragungsmechanismen wie Standardvertragsklauseln, verbindliche interne Datenschutzvorschriften (BCR) oder die Zertifizierung von US Datenimporteuren nach dem Privacy Shield, sofern vorhanden.

Rechte als Betroffener

Um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, diese durch uns berichtigen oder löschen zu lassen oder die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken oder zu widersprechen sowie bei Geltendmachung sonstiger, Ihnen zustehender Datenschutzrechte, kontaktieren Sie uns bitte unter der in unserer Datenschutzerklärung vermerkten Adresse. Sie haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsortes oder am Ort des mutmaßlichen Verstoßes gegen die DS-GVO zu beschweren.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlicheren Datenschutzerklärung